Fische kennen keinen Ehebruch : Roman

Aderhold, Carl, 2011
Öffentliche Bücherei Thaur
Verfügbar Ja (1) Titel ist in dieser Bibliothek verfügbar
Exemplare gesamt 1
Exemplare verliehen 0
Reservierungen 0 Reservieren
Medienart Buch
ISBN 978-3-8090-2595-5
Verfasser Aderhold, Carl Wikipedia
Beteiligte Personen Heinemann, Doris [Übers.] Wikipedia
Systematik DR - Romane, Erzählungen, Novellen (dt.)
Schlagworte Buch zum Film
Verlag Limes
Ort München
Jahr 2011
Umfang 284 S.
Altersbeschränkung keine
Auflage 1. Aufl.
Sprache deutsch
Verfasserangabe Carl Aderhold. Aus dem Franz. von Doris Heinemann
Annotation Für Valérie hat der Termin bei einer Typ-Beraterin ungeahnte Folgen: Ihr Gatte ist sauer, denn er hätte lieber seine unscheinbare Frau behalten. Und sie selbst zweifelt: Ist sie nun wirklich schön und elegant, vielleicht gar wie ihre Filmheldin Julia Roberts? Auf dem Weg zur Bushaltestelle macht ein fremder Mann ihr Komplimente; sie ist völlig perplex. Wie in Trance fährt sie zum Bahnhof statt zur Arbeit, steigt in einen Zug - und reist ab. Unterwegs lernt sie die unterschiedlichsten Menschen kennen, darunter einen viel versprechenden Mann ... Vor allem aber erlebt sie sich selbst auf neue Weise: eine ganz normale Durchschnittsfrau, der die Welt offensteht - wenn sie es nur will.
Bemerkung Katalogisat importiert von: Landesbüchereistelle Vorarlberg
Exemplare
Ex.nr. Standort
4520 DR, Ade

Leserbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt.
Eine Bewertung zu diesem Titel abgeben